Menü
 

Winterwanderung auf das Würzjoch

Winterwanderung auf das Würzjoch
 
26.10.2009
Kategorie: Winterwandern
 
Gemütliche Wanderung in Abgeschiedenheit am Rande des Naturparks mit sagenhaftem Ausblick zum Peitlerkofel und den Aferer Geislern. Abfahrt mit der Rodel empfehlenswert. Die Tour ist auch mit Langlauf- oder Tourenskiern möglich.
 
 
Ausgangspunkt: Parkplatz Kalkofen (1710 m)
Streckenverlauf: Parkplatz Kalkofen (1710 m) - Mülleralm - Fussweg Mark. 8 - Würzjoch - Almweg - weglos Ostkamm - Aussichtspunkt Kurtatsch (2120 m) - Würzjochhaus - selber Rückweg oder Rückweg über Geweihte Wasser, Schwarzbachtal, Stadel
Streckenlänge: 7 km
Zeitbedarf: 3 Stunden
Höhenmeter Auf-/Abstieg: 410/360 m
Starthöhe/höchster Punkt: 1710/2120 m
Einkehrmöglichkeiten: Würzjochhütte, Ütia Cir
Wanderkarten: Wanderkarte Lüsnerhof 1:25.000, Wanderfibel von Lüsen oder Wanderkarte Kompass Nr. 56 Brixen 1:50.000
Besonderheiten am Wegrand: Im autofreien Talschluß von Lüsen spüren Sie einen Hauch von Alaska. In dieser vollkommenen Stille können Sie höchstens das Rieseln des zugefrorenen Lasankenbaches wahrnehmen. Hier finden Sie die schneesichersten Loipen Südtirols.
 
 
Beitrag kommentieren

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Blogeintrag

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Kommentar senden 
 
 
Zurück zur Liste
 
Einfach & schnell Anfragen
 Unverbindlich anfragen