Menü
 

Die Lüsner Kulturwanderung

  • 80 Hm
  • 2,5 km
  • 1 Std.
D Dorfplatz > Gfasebach >Naturbadeteich >Bar Lüsen >Mairhof >Naturlehrpfad oder Schmiede > Strickermühle >Sägewerk >Dorf
Einkehr: Bar Lüsen, Unterwirt

Historisch-kulturelle Einblicke
Auf Schritt und Tritt erfahren wir in Lüsen einheimische Kultur und begegnen lokaler Geschichte. Wenn wir vom Dorfplatz an der Pfarrkirche St. Georg vorbei dem Gfasebach aufwärts folgen, gelangen wir nach den Kinderspiel- und Tennisplätzen zum Naturbadeteich.

Nun führt uns die Wanderung am Bach entlang abwärts zur Bar Lüsen, vorbei am geschichtsträchtigen Mairhof und nach der Brücke über den Lasankenbach zum gegenüberliegenden Kaserbach. Gleich nach der Brücke rechts zweigt der Naturlehrpfad ab. Er führt uns bis zur Strickermühle. Am Kaserbach, wo früher die Wasserkraft genutzt wurde, liegt die einstige Handwerkerzone, die damals das Dorfleben prägte. Unser Weg führt an der Schmiede, der Strickermühle und dem alten Sägewerk vorbei, dann über den oberen Weg an den alten Häusern entlang ins Dorf zurück.
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
Einfach & schnell Anfragen
 Unverbindlich anfragen