Wetter in Lüsen
Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen...
Infocenter
Home >Nachhaltigkeit >Slow Travel

naturellness® - Langsamkeit und Schönheit

 

Die Abgeschiedenheit der Lüsneralm und ihre achtsame Erkundung bei Wanderungen in der Sommerzeit und bei Schneeschuhausflügen in der Winterzeit, die bizarren Dolomitengemälde des Naturpark Puez-Geisler, intensives Erwachen der Sinne in der WaldbadPromenade … der Mensch im Lüsnerhof hält an, er bleibt stehn, und er staunt, über die Großartigkeit und die Schönheit der Schöpfung. 

 

Ganz von allein fließt die äußere Stille und Langsamkeit der Natur ein in das Bewusstsein der Menschen. Das fruchtbare Ackerland innerer Ruhe wird gesät. Zwanghafte, belastende, oft galoppierende Gedanken, Ziele, Termine und Verpflichtungen sind Zustände des Alltags, die dahinfließen wie das seichte breite Wasser der großen blauen Donau. Sie sind dann einfach nicht mehr da. Das Smartphone bleibt in der Ecke liegen, die Sorge, in den Ferien im Lüsnerhof etwas zu versäumen, verliert sich, die Pläne für das Urlaubsprogramm werden gestrichen; eine Hochmoorwanderung, eine Yoga-Session, ein Rosenblütenbad, die Frische der Bachsauna, alles stellt sich von alleine ein, alles geschieht. Kontrolle weicht, spontanes wunderbares Verweilen entsteht, Langsamkeit und wahrer Lebensgenuss stellt sich ein.

"Als ich Montagmorgen wieder zurück in London war, schien es, als wären nicht 3 Tage, sondern Wochen vergangen. Ich bin mir sicher, dass es daran liegt, dass ich während der gesamten Reise bewusst gelebt haben." 

Dan Kieran- Buchautor
WEITERER BEITRAGZimmer wechselnAngebot wechseln