Wetter in Lüsen
Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen...
Infocenter
Home >Der Bergsteiger über Nachhaltigkeit im Lüsner Tal
Elisabeth Hinteregger
06.11.2020
Der Bergsteiger über Nachhaltigkeit im Lüsner Tal

 

Chefredakteur Michael Ruhland des Magazins Bergsteiger war im Sommer bei uns in Lüsen auf Besuch und hat nun einen tollen Artikel veröffentlicht. 

 

Durch die Abgeschiedenheit, vielen ursprünglichen Wanderwegen und sanften Gipfeln mit herrlicher Rundsicht, ist das Lüsnertal in Südtirol mit seinem Almgebiet bei vielen Menschen, die Idylle und Ruhe suchen, sehr beliebt. Eine nachhaltige Entwicklung und der Aufbau eines Qualitätstourismus sind seit vielen Jahren ein wichtiges Thema im Tal. Dabei geht es in Erster Linie um das Bewahren der Idylle und dem Einsatz ressourcenschonender Maßnahmen zur Erhaltung natürlicher Attraktivität. Die Bäche versorgen das gesamte Tal mit Ökostrom, geheizt wird in Lüsen mit einer zentralen Hackschnitzelheizung und eigenem Holz aus den heimischen Wäldern. Chef Franz als Präsident des Tourismusvereins war es seit Beginn an, ein großes Anliegen im Tal und auf der Alm einen sanften Umgang mit der Natur zu pflegen und eine nachhaltige Wirtschaft anzustreben. Der Gedanke der Gemeinwohlökonomie, eine hochwertige Bio-Landwirtschaft, eine harmonische Architektur und der Erhalt der Naturlandschaft gehören zu den zentralen Themen. 

 

WEITERER BEITRAGZimmer wechselnAngebot wechseln