Wetter in Lüsen
Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen...
Infocenter
Home >Lage >Tradition in Südtirol

Naturnahes Luxushotel in Südtirol

Ursprünglichkeit & stille Lebensfreude

Unser Luxushotel in Südtirol liegt im idyllischen Bergdorf Lüsen, einem Südtiroler Juwel an Tradition, Ursprünglichkeit und Naturbelassenheit.

In unserem beschaulichen Heimatdorf leben wir die Südtiroler Tradition Tag für Tag mit Begeisterung. Bei festlichen Anlässen tragen wir voller Stolz unsere Tracht, mit traditionellen Instrumenten wie der Ziehharmonika, dem Alphorn oder der Harfe spielen wir Lüsner mit Inbrunst heimatliche Südtiroler Volksmusik. In unserem 1.500 Einwohner zählendem Dorf kennen sich die Menschen und grüßen einander, hier spüren wir Heimatliebe und Geborgenheit. Es liegt uns am Herzen, uralte Höfe und Denkmäler, althergebrachte Feste und Bräuche, und all das, was uns ausmacht, in unserer einzigartigen Naturlandschaft achtsam zu pflegen. Dieses Gefühl des Zuhause-Seins möchten wir erhalten.

 

Längst haben auch in Lüsen moderne Annehmlichkeiten Einzug gehalten, doch wir wägen gemeinsam ab, was es braucht und was nicht: Hotelbauten und Infrastrukturen sind überschaubar; Eingriffe in die Natur werden sorgfältig abgewogen, auf Discos und Pubs verzichten wir gerne zugunsten einer ungestörten Nachtruhe. So scheint rund um unser Hotel in den Dolomiten die Zeit stehengeblieben zu sein. Und genau das spüren und schätzen auch unsere Gäste.

Unser Luxushotel in Südtirol liegt im idyllischen Bergdorf Lüsen, einem Südtiroler Juwel an Tradition, Ursprünglichkeit und Naturbelassenheit.

In unserem beschaulichen Heimatdorf leben wir die Südtiroler Tradition Tag für Tag mit Begeisterung. Bei festlichen Anlässen tragen wir voller Stolz unsere Tracht, mit traditionellen Instrumenten wie der Ziehharmonika, dem Alphorn oder der Harfe spielen wir Lüsner mit Inbrunst heimatliche Südtiroler Volksmusik. In unserem 1.500 Einwohner zählendem Dorf kennen sich die Menschen und grüßen einander, hier spüren wir Heimatliebe und Geborgenheit. Es liegt uns am Herzen, uralte Höfe und Denkmäler, althergebrachte Feste und Bräuche, und all das, was uns ausmacht, in unserer einzigartigen Naturlandschaft achtsam zu pflegen. Dieses Gefühl des Zuhause-Seins möchten wir erhalten.

Längst haben auch in Lü…

Weiterlesen

Ich höre auch gerne Rap und Pop-Musik, ich liebe es aber, an meiner Harfe zu zupfen und heimatliche Volksmusik zu spielen. 

Sofia Hinteregger, Junior-Gastgeberin im Lüsnerhof

Brixen, die mittelalterliche Bischofsstadt

Die älteste Stadt Tirols kann auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurückblicken. Bereits im Jahre 1001 wurde Brixen Sitz des Bischofs. Die malerische Altstadt, mit den Lauben, dem Dom und der Hofburg sowie vielen weiteren Sehenswürdigkeiten sind immer ein Besuch wert. An der Wetterscheide von Mittel- und Südeuropa gelegen, sowohl von alpinen als auch mediterranen Einflüssen geprägt, gedeihen rund um Brixen die besten Weißweine Südtirols. In kulinarischer Hinsicht genießt man hier die perfekte Symbiose aus alpinen und mediterranen  Köstlichkeiten. Keinesfalls verpassen solle man im Herbst das Törggelen, das in dieser schönen Stadt eine lange Tradition hat und bei Groß und Klein beliebt ist.

Lüsen, ein Ort mit Tradition

Auch wenn das Erkunden der wunderschönen Natur in und um Lüsen die Hauptattraktion in dieser Gegend bleibt, so zahlt es sich durchaus aus, einmal ohne Wanderrucksack loszuziehen und sich auf eine kleine kulturhistorische Reise durch Lüsen und das Lüsner Tal zu begeben. Traditionsreiche Bauernhöfe, alte Bräuche und weitere Kulturgüter gibt es zu entdecken. Besichtigen Sie zum Beispiel den fürstbischöflichen Mairhof am Dorfeingang und die Strickermühle, die zur Schaumühle umfunktioniert wurde. Balsam für den Gehörsinn bieten Konzerte mit volkstümlicher und klassischer Musik.

WEITERER BEITRAGZimmer wechselnAngebot wechseln